Mit den ersten Bäumen, die gefällt werden, beginnt die Kultur. Mit den letzten Bäumen, die gefällt werden, endet sie.

Verfasser unbekannt

Wasserwandern in einzigartiger Flusslandschaft

Das Wassersportrevier "Flusslandschaft Untere Havelniederung" ist Teil der Havelländischen Fluss- und Seenlandschaft mit direkter Verbindung zur Elbe sowie zum Revier der "Potsdamer und Brandenburger Havelseen". Die weitverzweigte Havel mit ihrer unverwechselbaren Landschaft lädt dazu ein, entdeckt zu werden. Hier im westlichen Havelland können Sie auf Boots- oder Kanutour inmitten intakter Natur gehen. Aber die 90 km direkter Wasserweg zwischen Havelberg und Brandenburg sind nur die halbe Wahrheit. Die zahlreichen Flussverzweigungen und Seen vergrößern das befahrbare Revier um ein Vielfaches.

 

Die Flusslandschaft Untere Havelniederung ist mit gut 18.700 Hektar das größte zusammenhängende Feuchtgebiet im Binnenland des westlichen Mitteleuropas und Teil des Naturparks Westhavelland sowie des Biosphärenreservats Flusslandschaft Mittelelbe. Seeadler, Biber und Fischotter sind hier ebenso zu Hause wie eine bemerkenswerte Vielfalt an Fischen, Insekten und Pflanzen.

Die Havel mit ihrem breiten Ufersaum eignet sich sowohl zur Befahrung mit Kanus, als auch für Motor- und Hausboote. Ein eindrucksvolles Erlebnis ist die Rundfahrt mit dem Fahrgastschiff von Brandenburg an der Havel, Rathenow oder Havelberg aus.

Im gesamten Revier gilt der so genannte Charterschein, der nach einer umfassenden Einweisung das Führen von führerscheinpflichtigen Motorbooten auch ohne Sportbootführerschein Binnen erlaubt.

Havelaufwärts - vor den Toren der Hauptstadtmetropole Berlin - schließt sich nahtlos eine einzigartige Kulturlandschaft an. Auch dort, im Revier der Potsdamer & Brandenburger Havelseen, wird darauf geachtet, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen.
Weitere Informationen bietet: www.flusslandschaft-untere-havelniederung.de.

Die Revierkarte der Potsdamer-Brandenburger Havelseen kann eingesehen werden unter: www.potsdamer-brandenburger-havelseen.de.

Weitere wichtige Informationen für einen Boots- und Aktivurlaub sind zu finden bei:

Tourismusverein Westhavelland e. V.
Freier Hof 5
14712 Rathenow
Tel.: +49 (0)33 85 - 51 49 91
Tel.: +49 (0)33 85 - 51 49 92
Fax: +49 (0)33 85 - 51 49 96

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tv-westhavelland.de


TOURIST-INFORMATION HAVELBERG
Uferstraße 1
39539 Havelberg
Telefon +49(0)3 93 87 - 79 09 1
Telefax +49(0)3 93 87 - 79 09 2

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.havelberg.de


TOURISMUSBÜRO UND HEIMATMUSEUM SCHOLLENE
August-Bebel-Straße 13
14715 Schollene
Telefon +49(0)39389 232
Telefax +49(0)39389 96 82 6

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


TOURIST-INFORMATION MILOWER LAND
Stremmestraße 11
14715 Milower Land/OT Milow
Telefon +49(0)33 86 - 21 85 50
Telefax +49(0)33 86 - 21 85 51

tourist-info@ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


TOURIST-INFORMATION PRITZERBE
Haus der Begegnung
Havelstraße 6
14798 Stadt Havelsee/OT Pritzerbe
Telefon +49(0)3 38 34 - 50 28 3
Telefax +49(0)3 38 34 - 60 93 5

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.stadthavelsee.de


BESUCHERZENTRUM NATURPARK WESTHAVELLAND
Stremmestraße 10
14715 Milower Land/OT Milow
Telefon +49(0)33 86 - 21 12 27
Telefax +49(0)33 86 - 21 13 65

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.nabu-rathenow.de/besucherzentrum/besucherzentrum.html

 

TOURISMUSVERBAND HAVELLAND e.V.
Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen / OT Ribbeck

Tel.:   +49 (0)3 32 37 – 85 90 30
Fax:   +49 (0)3 32 37 – 85 90 40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.havelland-tourismus.de

Der Text wurde der Website www.flusslandschaft-untere-havelniederung.de entnommen.