Pflege ich die zarte Pflanze, schütz ich sie vor Sturm und Wind, wird´s ein Schmuck im Himmelsglanze.

Clemens Brentano (1778-1842)