Newsletter

flyer cover2   

Es wächst im Garten mehr, als man gesät hat.

Anonymus

Nur knapp eine Stunde von den Metropolen Berlin und Potsdam entfernt, liegt idyllisch, von Havelarmen umgeben, der Optikpark Rathenow. "Augen auf!" heißt es hier. Denn optische Highlights entdeckt man in Hülle und Fülle. Klingende Farbräume, blühende Strahlenbeete, in denen sich der Regenbogen wiederspiegelt, Farbpyramiden und optische Täuschungen, die zum Eintdecken einladen. Ganz besonders beliebt sind die Floßfahrten auf einem kleinem Havelarm, bei denen man Biber, Fischerotter oder dem seltenen Eisvogel begegnen kann.

Weiterlesen...

Liebe Gäste, wir möchten Sie bereits im Vorfeld Ihres Besuchs auf einen kleinen Rundgang durch unseren Park einladen. Jede Nummer im Plan des Geländes ist mit passenden Bildern verbunden. Viel Spaß beim Spaziergang!
Der Optikpark hat seit der Saison 2016 ein neues Erscheinungsbild. Durch den Abgang der Weinbergbrücke und den weiteren Weg sind die Farbformen und der Floßanleger Süd nicht mehr zum direkten Park-Gelände gehörig. Es entsteht eine Insel – unsere Farbraum-Insel. Lassen Sie sich überraschen!

Zum Rundgang >>

Weiterlesen...

Der Optikpark ist touristischer Anziehungspunkt für Rathenow und die Region. Die Zahl der auswärtigen Gäste steigt. Das belegen Aussagen von Gewerbetreibenden, die Umsatzzuwächse während der Parksaison nachweisen können. Rathenower Beherbergungsbetriebe bestätigen diese Entwicklung ebenfalls. Selbst wetterbedingt schwierige Monate hindern Ausflügler selten daran, eine Fahrt nach Rathenow und in den Optikpark zu unternehmen.

Weiterlesen...